Integrationshelfer in Schulen

In dem Fall, dass eine Schule in Stufe gelb einen Teil bzw. in Stufe rot vollständig den Schulalltags außerhalb der Schule verlegt, kann der Integrationshelfer den Leistungsberechtigten beim Bearbeiten der Schulaufgaben in der Häuslichkeit bis zu 2/3 des beschiedenen Umfangs unterstützen und mit dem anteiligen Fachleistungsstunden (maximal 2/3) abrechnen lassen.